{Monatsrückblick} Mein Lesemonat: Dezember 2017


Hallo ihr Lieben,
so der letzte Nachzügler Post vom letztem Jahr. Der Dezember war ein sehr turbulenter und äußerst stressiger Monat da überrascht es mich nicht mit nur einem Gelesen Buch auf dem Monat zurückzublicken. Auch wenn ich zu anfangs doch auf mehr gehofft habe weil ich ein Paar Tage mehr frei hatte und mir schöne Lesestunden machen wollte. Leider habe in der Zeit kaum zu einen Buch gegriffen, weil zu viel anders anstand und ich irgendwie nur am machen und tun war. Es war sehr schade aber ich sag jetzt an dieser Stelle... auf ein neues Jahr.


{Monatsrückblick} Mein Lesemonat: Dezember 2017

{Neu im Regal} Dezember Neuzugänge 2017

Hallo ihr Lieben,
endlich kann ich euch die Dezember Neuzugänge zeigen was ich ja lang vertagen musste da ich nen Unfall hatte wo ich mir Handgelenk und Schulter brach, und erstmals nichts machen konnte. Was ich jetzt aber endlich tun kann. Natürlich werdet ihr auch auf Weihnachts-Geschenke treffen... ja wir gehen etwas zurück. Bis auf ein Buch sind es auch alles Buchgeschenke... das ist so irre. Das aus einem Buch gleich so viele werden.


{Neu im Regal} Dezember Neuzugänge 2017

{Monatsrückblick} Mein Lesemonat: November 2017




Hallo ihr Lieben,
folgend der Novemberrückblick der sich ähnlich verhielt wie der Vormonat. Ebenfalls 2 gelesene Bücher wobei eins dabei ist das ich mal kurzzeitig unter brach und dann doch endlich beendete.
Das beste war aber. Awww ich konnte endlich endlich mit einer sehr geliebten Reihe weiterlesen mehr dazu...gleich. :)


{Monatsrückblick} Mein Lesemonat: November 2017

{Monatsrückblick} Mein Lesemonat: Oktober 2017




Hallo ihr Lieben,
wie schön angekündigt folgen ja noch ein paar Rückblicke aus dem letzten Jahr. Ich will die einfach nicht fehlen lasen. Zwar liegt der Oktober nun schon lang zurück. Was mich jetzt nicht davon abhalten lässt euch die Gelesenen Bücher zu zeigen. Viel sind es nicht aber das zieht sich ja leider schon durch mehrere Monate, zum einen war ich da sehr gesundheitlich angeschlagen und die Zeit war auch so ein Thema. Den noch habe ich 2 Bücher mit tollen Lesespaß beenden können.


{Monatsrückblick} Mein Lesemonat: Oktober 2017

Endlich wieder bloggen, was war passiert...

Hallo ihr Lieben,
es tut mir Leid, so plötzlich nichts mehr von mir gehört zu haben oder mich nicht melden zu können... von einem Tag auf dem andern durchkreuzte es sämtliche Pläne, und nichts war so wie vorher. Es ist jetzt gute zwei Wochen her als das mit dem Unfall passiert ist und ich mir das Handgelenk brach und zudem noch die Schulter. Diese Wochen waren auch mit das schlimmste bis zur OP (wo auch gleich der eingeklemmte Nerv in der Hand mit operiert wurde. Das mich auch schon eine lange Zeit begleitet und mich ne lange zeit gesundheitlich belastete) musste ich nen doofen Gibs tragen (der so schwer war) so froh ich war das er nach der OP weg sein würde, war das danach nicht viel besser und ich endlich wieder aus dem Krankenhaus konnte. Auch das sich die unangenehmen schmerzen weitgehend gelegt haben tut gut die waren ohne Schmerztabletten nicht auszuhalten, wobei das einrenken vom Bruch zu dem Zeitpunk alles toppte das tut höllisch weh ich weiß nicht wie lang ich da vor mich hin geweint hab vor schmerzen und ich dachte ich kann es nicht mehr aushalten. Ich konnte zu gut wie nichts machen da ich links und recht die Brüche hatte das machte einen so wahnsinnig und mir fiel viel zu oft die Denke auf dem Kopf. 
Der Gedanke nicht bloggen zu können oder Instagram Bilder zu machen oder einfach über Bücher zu schreiben war schrecklich und zugleich unerträglich. Ich habe mir all das so sehr herbeigesehnt das ich jetzt wo der Verband mit Schiene weg ist und ich zumindest meine Finger wieder ausreichend bewegen kann mich so froh und glücklich macht, es bisher überstanden zu haben meine Laune hebt und ich nicht mehr ganz so niedergeschlagen bin. Es dauert noch bis ich wieder meine völlige bewegliche Freiheit habe und die Kraft in Hände und Arm zurückkehrt (aber das ich mir jetzt wieder selbst nen Kaffee machen kann ist ein Lichtblick) aber schon wieder auf der Tastatur zu tippen ist so unglaublich toll. Und das beste ich kannendlich wieder ein Buch aufschlagen, ich freue mich so wie noch nie wieder ein Print zu lesen. Ich brauche meine Prints... ständig eBooks zu lesen ist nichts für mich. Hoffentlich kann ich auch das Buch ohne das es nach ner Zeit schmerzhaft wird halten aber immer einen Schritt voran.

Ich habe entschlossen noch die fehlenden Monatsrückblicke aus dem letzten Jahr nachzuholen, ich will einfach keine Lücke lassen oder nur weil es schon so lang her ist sie einfach weglassen. Zudem werdet ihr noch die Dezember Neuzugänge zu sehen bekommen dann denke ich wird es wieder aktueller. :)

Eine Kurze Frage wollt ihr einen kleinen Jahresrückblick sehen? (vielleicht mach ich auch noch zusätzlich ne Umfrage auf Instagram)

Habt einen tollen Abend
Liebe Grüße
Petra

Endlich wieder bloggen, was war passiert...